Bio

Die Band Divension ist eine 5 köpfige Melodic Death Metal Band aus dem schweizerischen Sargans. Sie wurde 2005 gegründet, ursprünglich als Slayer Coverband. Mittlerweile definieren sich Divension als Metalband welche auch außerhalb der klischeebehafteten „Metal-böse-schwarz/weiss“ Welt funktioniert. Ihre Songs verstehen es, dass Publikum mit packenden Riffs, melodiösen Refrains sowie spannender Abwechslung zu faszinieren und sich im Ohr festzusetzen. Genregrenzen durchbrechen, warum nicht! Die Südostschweizer verzichten jedoch nicht auf die notwendige Härte und Passion.

Als 2005 die Band von Mastermind und Songwriter Roger Baumgartner zusammen mit dem Bassisten Philipp Kräuchi gegründet wurde, ahnte noch niemand, das 15 Jahre später das Debütalbum „Conquer The Dying Sun“ erscheinen wird. Nach einigen Besetzungswechsel, einer künstlerischen Pause von 4 Jahren innerhalb der Band sind Divension nun seit 2019 in aktuellen Formation die Bühnen am Bespielen.

Mit Domo Bösch der ebenfalls seit 2007 seine facettenreichen Vocals in den Pit Shoutet, dem Gitarristen Leo Vetsch der seit 2016 seine Rhythmusriffs losfeuert, dem Energiebündel und live Monster Kimberly Rothmund welcher seit 2017 sich den Saiten des Bass gütlich tut sowie dem seit 2019 dazugestossenen Dominik Gisler als infernaler Schlagzeugprophet hat Bandgründer und Songkomponist Roger Baumgartner eine sehr gut funktionierende und eingespielte Truppe am Start.

Die Jungs von Divension haben sich unisono eines zum Ziel gesetzt, Freude an der Musik und an energiegeladenen Live-Gigs in einer guten Qualität zu bieten.

2020 erscheint nach langem Warten ihr Debüt Album „Conquer The Dying Sun“. Das Album erhält unter neuen Songs auch einen Rückblick auf die letzten 15 Jahre ihres musikalischen Schaffens. Zwischen modernem Melodic Death alternativem Metal finden sich auch Songs mit thrashig angehauchten Zügen. Der Titelsong des Erstlings kann als Epos bezeichnet werden, dauert zirka zwölf Minuten und ist dazu bestimmt das Stück einfach zu geniessen.